ebf-members

Günter Bernard

Gü - der Präsident - ist seit 2001 ein Gründungsmitglied. In Wirklichkeit sitzt er zu Hause in seinem Sessel und hält die Fäden in der Hand. Wenn er Zeit hat, schreibt er Newsletter, aktualisiert Seiten auf der Homepage oder lässt seiner kreativen Ader freien Lauf und erfindet immer neue Ideen und Konzepte, um die ebf für euch spannend zu halten. So zuletzt 2021 mit unserer PopUp-Serie. Seit 2015 schlägt sein Herz auch für Footvolley. Vielleicht gibt es das zukünftig ja auch außerhalb Deutschlands? - Seid gespannt ;-)

Hansjörg Meyer

Hansjörg - der andere Vorsitzende - trinkt mit Gü im November 2000 einen Kaffee am Valznerweiher (1. FC Nürnberg) und sagt wie immer lässig: "Machen wir's". Seitdem ist die ebf gewachsen und mit ihr Hansjörgs Beschäftigung mit Finanzen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Dank seiner Freundschaften dürfen wir alle nun die sensationelle ebf-academy genießen.

Klaus Wischermann

Klaus (since 2002) - "der mit dem Manager tanzt" - ist unser Eventkönig und Sponsorenbeauftragter. Viele von euch kennen ihn auch als "Wassermelonenmann". Ohne seine Grillkünste wüssten wir heute noch nicht, wie Spare Ribs wirklich schmecken müssen. Dass er 3x im Endturnierfinale scheiterte, beweist seinen Gastgeber-Charakter als Cheflogistiker bei den Endturnieren. Wer übrigens nach einer Niederlage mal Trost braucht, ist bei diesem fast ausgewachsenen Knuddelgorilla immer gut aufgehoben. Fast alle der zahlreichen Sponsoren, die mit der ebf kooperieren, verdanken wir Klaus.

Brigitte Tschäche

Brigitte (since 2008) - "hat kein zu Hause" - spielte 2010 34 (!!!) Turniere. Brigitte betreut den Zahlungsverkehr der Spieler und Ausrichter und ist eure Ansprechpartnerin in allen Finanzangelegenheiten. Häufig wird sie auch freundlich "Frau ebf" betitelt :-D - Nein, nein, wir sind immer noch alle Ehrenamtler für euch! In der Turnierleitung des Finales in Ingolstadt arbeitet Brigitte drei mal schneller als so manch anderer und ist dort unersetzbar.Seit Oktober 2015 ist Brigitte zusätzlich unsere erste Leiterin der Geschäftsstelle seit 15 Jahren ebf. Die perfekte Besetzung! 

Jennifer Conrad

Jenny (since 2018) - ist unsere Tourmanagerin Hessen und bringt ihre langjährigen Erfahrungen auf der ebf-/HVV-Tour für die Turniere in Hessen in das ebf-Team ein. Jenny möchte unsere Hessentour wieder stärken und vor allem wichtige Ansprechpartnerin für alle hessischen Ausrichter, Spielerinnen und Spieler sein.
Da ihr das Tourmanagement nicht ausreicht, widmet sich Jenny neuerdings auch unserem neuen Vorhaben in Richtung Technologie.

Andreas Balser

Andreas (since 2013) - ist unser Controller, schöner: Tourentwickler. Ranglisten, Turniere, Setzliste; all das muss stimmig ineinander greifen. Dieses und vieles mehr bearbeitet er äußerst akribisch. Seine Lieblingsbeschäftigung scheint allerdings die Überarbeitung unseres Punktesystems zu sein. Seit 2018 hat Andreas auch die Hauptverantwortung als Tourmanager. Zudem ist Andreas Tourorganizer für Oberbayern und Niederbayern. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass die Kooperation der ebf mit dem BVV auch draußen bei den Spielern und Ausrichtern vollständig angekommen ist. Andreas ist unser Hauptansprechpartner für Kooperationsgespräche mit dem BVV.

Adam Mletzko

Adam (since 2015) - als Tourausrichter (Erlangen) ist er vielen von euch schon bekannt. Adam bringt sehr viel ebf-Erfahrung mit ein und ist seit 2016 Tour Organizer für Mittelfranken und Oberfranken. Seine Vision (und vielleicht auch bald unsere?) - Turniere, deren Leistungsklasse sich durch die Teilnehmer selber definiert. Verrückt? Spannend? Ja, aber zumindest Adam! 

Oliver Tschäche

Olli (since 2009) - Er ist unser IT-Kopf. Er behält die Übersicht über eine Flut von Datensätzen und Verknüpfungen. Mit dem Jahr 2018 wurde der Systemumzug hauptsächlich durch seine monatelange Arbeit fertiggestellt. Olli würde zwar immer noch gerne Aufsteiger im Sand spielen, kann sich aber ansonsten schon recht gut an das Spiel gewöhnen. Mit dem hier wurde er sogar Finalsieger 2009... 

Ralf Limmeroth

Ralf (since 2005) - der ruhige Mann an den Knöpfen - programmierte bis 2017 alles zwischen Turnieranmeldung und Ranglistenpunkten und wusste nicht, wie eine Uhr aussieht. Mittlerweile ist Ralf stärker in der Sicherung des Datenschutzes, in der Jugendarbeit und mit kreativen Ideen zu "Herzensprojekten" zu entdecken. Bekannter ist er in Funktion des Platzbegradigers am Endturnier. Keiner kann früh morgens nach durchzechter Finalturnierparty in so kurzer Zeit aus 12 Mondlandschaften 12 glattgestrichene Südseestrände machen. 

Maximilian Vogel

Max (since 2007) - ein echter "Typ O3" - programmiert die Website so wie ihr sie jetzt sehen könnt. All die vielen kleinen Links und Klicks bekommt ihr von Max, der sich darum kümmert, dass ihr euch auf unserer Website nicht verlauft. Sein Herz schlägt besonders für das Webdesign und dessen vielfältige Möglichkeiten. Da die ebf immer mit der Zeit geht, wird er dafür sorgen, dass es euch auf ebf.li nie langweilig wird. Und dem Max damit auch nicht ;-)  Obwohl Gü im Sand nie gegen ihn gewinnen konnte, darf er im Team bleiben. 

Janko Treuner

Janko (since 2014) - ist dem ebf-Vorstand schon vor einigen Jahren aufgefallen, als er diesem Geleitschutz nach der Playersparty zu dessen Schlafzelt gewährt hat. 2013 hatte Janko wiederholt kein zu Hause und so liegt es nicht fern, ihn in den Kreis der Members aufzunehmen. Janko arbeitet in unserem IT-Team und wird vor allem in den Datenbanken der ebf unterwegs sein. Sein Anfangsprojekt lag in der technischen Aufbereitung von 1 Millionen ebf-Fotos. Habt ihr die Like-Funktion schon entdeckt? :-)

Dieter Bauer

Didi (since 2003) - war bis 2014 unser Mann in Riccione. Noch immer organisiert er mit seinem Team das große Brombachsee-Event mit dem legendären "King&Queen of the beach". Bei zahlreichen Projekten ist er Ideengeber und kritischer Hinterfrager, wenn wir allzu forsch den Beachvolleyball verändern wollen. Viele unserer Beiträge auf Facebook, Instagram und unserer Webseite stammen von ihm. Infos über alles bekommt ihr sicher bei Didi - unserem Verwalter der info@ebf.li.

Cora Pfeifer

Cora (since 2018) - Unser kreativer Kopf - ist im Bereich Mediendesign tätig. Zahlreiche Banner, Logos und Social Media-Bilder werden in jeder Saison benötigt, deren Entwurf in Coras Hand liegt. Nebenbei macht sie sich mit Hilfe von Max auch noch an das Webdesignen ran. Als Späteinsteigerin in Sachen Beachvolleyball hat Cora vor allem die Trainingswochen in der ebf-academy in Portugal genießen dürfen. Quasi eine Korrespondentin für euch!

Katja Stern

Katja (since 2015) - sie ist der ebf und ihrem Mixed-Partner seit Beginn an (2001) treu ergeben. Nun endlich haben wir die gelernte Psychologin mit an Bord. Aber keine Angst, ihr müsst nach Niederlagen nicht zu Katja auf die Couch. Eher geht ihr zu Katja, wenn ihr euch für die ebf-Jugend interessiert. Sie wird maßgeblich am Wiederaufbau der ebf-Jugend (erinnert ihr euch an die "boys&girls-Turniere"?) mitwirken. 

Petra Dörnhöfer

Pedö (since 2006) - ebf-Physio im Dauereinsatz - pflegt unsere Galerie ebenso wie die verspannten Spielerinnen und Spieler bei zahlreichen Turnieren der ebf-Serie; wieso bekommt sie eigentlich nie Trinkgeld? Pedö versucht auch, euch dazu zu animieren, Profilfotos auf unsere Seite hochzuladen, um euer Spielerprofil noch schöner zu gestalten.

Peter Schäd

Peter (since 2017) - Peter ist unser Jurist. Er passt ein wenig darauf auf, was uns ebf-members so an neuen Dingen einfällt und hat immer auch ein wachsames Auge, wenn wir mal zu forsch neue Dinge in die ebf einbringen. Falls ihr mal gegen den Peter im Mixed antreten dürft, wird er der erste Mann sein, der als Frau gegen euch spielt. Seine erstklassig spielende Frau übernimmt die Männerrolle, da Peter als Fußballer ein nicht gelernter Beachvolleyball-Späteinsteiger ist. In der ebf agiert Peter allerdings als männlicher Part neben Katja im Wiederaufbau des Jugendbereichs.

Sebastian Stadali

Sebastian (since 2018) - euch bekannt als Turnierausrichter in Nördlingen, ist er euer Ansprechpartner als Tourorganizer Schwaben. Sebastian hat als Turnierausrichter bereits sehr viel Erfahrung und bringt uns auch in der Weiterentwicklung unserer Tour neue Impulse (Hast du den Team-4er schon einmal ausprobiert? Eine coole Sache!). Übrigens, sein Motto könnte auch heißen: "In der Ruhe liegt die Kraft". Und genau diese wunderbare Art hilft uns im Team richtig gut weiter.

Max Tuengerthal

Max (since 2019) - kam ganz unverhofft zu uns und ist umso wichtiger als Mitglied unseres IT-Teams. Ganz unscheinbar arbeitet Max akribisch an vielfältigen Projekten. Hat ihn schonmal jemand auf einer Tagung gesehen? Auf ejden Fall sieht man seine Arbeitsmotivation und sein Engagement an einer langen Liste von absolvierten Aufgaben.

Nina Limmeroth

Nina (since 2020) - ist nun doch endlich mal dem Papa gefolgt. Bereits seit klein auf dem Volleyball verschrieben, arbeitet Nina nun auch an vielen Projekten der ebf mit. Neben Social Media und mehreren kleinen Herzensprojekten ist Nina vor allem auch für die interne Kommunikation zuständig und stelle das Bindeglied zwischen den ebf-Membern dar. Die ebf-academy ist ihr jährlicher Osterferien-Ausflug gemeinsam mit Eltern, Geschwistern und vielen weiteren von euch aktiven Spielern.

Julian Rotter

Julian (since 2020) - fand den Weg über Gü zur ebf. Die Freude am Beachvolleyball fand er durch den Wahlkurs an Gü's Schule. Als Freizeit-Roundnet-Spieler versuchte sich Julian an der Integration dieser Sportart in der ebf und engagiert sich nun mehr und mehr an unter anderem der Weiterentwicklung unserer PopUp-Serie.

Benjamin Breidenstein

Beni (since 2019) - ist vielen bekannt als treuer Ausrichter unseres Brombachsee-Events. Beni arbeitet seit 2019 im IT-Team und erstellt immer wieder neue Features. Sein selbsternanntes Ziel: "Ich hoffe wir können mit den neuen Features den Alltag mit unserer ebf-Plattform für alle Beteiligten besser und simpler gestalten". Gemeinsam mit Janko entschuldigen sie sich ab und an am nächsten Morgen einer Tagung bei Brigitte für die eventuell etwas höher gewordene Getränke-Rechnung ;-).

Theresa Humann

Theresa (since 2021) - ist der ebf schon seit langem treu (2010). Die "Bewährungsprobe" hat sie durch mehrere Besuche in unserer ebf-academy bereits bestanden und möchte sich nun neben Vollzeitjob und Kind auch noch bei uns engagieren. Einen klasse Einstieg hat sie bereits bewiesen und ihre kreativen Ideen in der Gestaltung und Ausarbeitung von Badgets eingebracht - Was sind Badgets? Seid gespannt! ;-)

Moritz Rengert

Moritz (since 2021) - ist unser neuester ebf-member. Auf die Frage wer er denn ist, wie er zur ebf gekommen ist und was er gerne bei uns machen möchte, hatte er eine kurze aber klare Ansage: "Ich bin Moritz. Janko hat mich gefragt, ob ich im Bereich IT mitarbeiten möchte. Und ja - ich habe Zeit!" :-D. Wir sind gespannt, was er mit seiner Energie und seinem Humor noch alles bei uns bewirkt.

Du!

Du (since now) - hast den Mut zur Kreativität und arbeitest gerne im Team. Du liebst und lebst für deine Sportart und möchtest dich bei der ebf mit einbringen? Du hast viele Bereiche zur Auswahl, in denen du uns unterstützen kannst.

Wir suchen immer wieder neue Mitstreiter, kreative Köpfe oder auch Ausrichter bei der ebf. Melde dich doch einfach mal, wenn du neugierig geworden bist: info@ebf.li

Ach ja: Du machst das aus Leidenschaft und ehrenamtlich.

Member außer Dienst

Diese ehemaligen members werden wir nie vergessen. Wir verdanken Ihnen das, was die ebf heute ist!

  • Julia Bauer (2004-2021): Tourorganizer Hessen, Unterfranken, Türkei
  • Martin Hirschbeck (2004-2013 und 2018-2021): Tourmanager und Mann für alles
  • Manuel Pregler (2018-2020): Öffentichkeitsarbeit
  • Philipp Thomas (2018-2020): Tourorganizer Roundnet
  • Kimberly Obst (2015-2018): Mediengestaltung
  • Monique Graßhoff (2011-2018): Tourorganizer Nordbayern
  • Sandra Holte (2014-2016): Project Management
  • Bodo Dornhöfer (2006-2016): Öffentlichkeitsarbeit
  • Silvia Taut (2012-2015): Shirt- und Versandmanagement
  • Erika Zaiser (2008-2010): Logistik
  • Anita Barthelmess (2004-2010): Shirt- und Webdesign
  • Stefan Sieghörtner (2005-2009): Öffentlichkeitsarbeit
  • Oliver Uphaus (2004-2007): Projektmanager Ausrichterplattform
  • Marina Hagenow (2005-2006): Buchhaltung
  • Tarik Mahroum (2002-2005): Events: "Je größer umso besser"
  • Alexander Onic (2001-2005): IT Management - und so begannen wir, alles zu digitalisieren...
  • Andreas Herrmann (2001-2004): Logistik und erster Endturniersieger
  • Alexander Hutt (2001-2004): bastelte die erste Website der ebf